Einmal Fundraiser – immer Fundraiser?

Johannes Bausch blickt auf eine lange Zeit als Fundraiser zurück. Schon 1994 begann seine Karriere als Geschäftsführer einer Stiftung. Danach baute er eine eigene Telefonfundraising-Agentur auf und war elf Jahre ehrenamtliches Vorstands- und Beiratsmitglied im Deutschen Fundraising Verband. Seit 2016 leitet er die deutsche Niederlassung der Schweizer ANT-Informatik AG. Wir sprachen mit ihm über die Zukunft im Database-Fundraising.

Weiterlesen

„Mitgliedschaft ist eine Küchentisch-Entscheidung“

Viele Organisationen in Deutschland sind nicht groß, sondern arbeiten eher im regionalen Fundraising. So auch der Verein Ökolöwe Leipzig, der sich unter anderem für mehr Stadtgrün und urbanen Naturschutz einsetzt. Matthias Daberstiel sprach mit dem Geschäftsführer und Fundraiser Nico Singer über Wachstum, Pflichtstunden und Ökofete.

Weiterlesen

„Stiftungsarbeit ist Therapie“

Stephanie Heinze ist gerade mit dem Bürgerpreis der Stadt Frankfurt am Main ausgezeichnet worden. Als Vorstand der Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung engagiert sie sich ehrenamtlich für medizinische Forschung, die neue Behandlungsansätze ohne Medikamente fördert. Das tut sie jeden Tag: engagiert, motiviert und ehrenamtlich. Und mit Parkinson.

Weiterlesen

„Diverse Führung ist erfolgreicher!“

Monika Glöcklhofer hat schon viele Karrierestationen im Fundraising erlebt, ob in Agenturen oder in Organisationen. Aktuell leitet sie die Fundraisingabteilung von Kolping International. Wir sprachen mit der erfahrenen Fundraiserin über Führung, Größenwahn und ihr Ehrenamt als Vorständin im Alumniverein der Fundraising Akademie.

Weiterlesen

„Die Fundraising Akademie ist eine Erfolgsgeschichte“

Dr. Volker Then, geschäftsführender Direktor des Centre for Social Investment an der Universität Heidelberg, ist der Fundraising Akademie schon lange verbunden, aktuell als Leiter der Prüfungskommission. Wir sprachen mit ihm über das Jubiläum der Akademie, Wirkungsmessung und Lobbyarbeit für den Dritten Sektor.

Weiterlesen

„Die Deutschen ticken anders!“

Die Fundraising Akademie feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Wir sprachen mit einem der Gründerväter, Dr. Christoph Müllerleile, jetzt im verdienten Ruhestand und damals Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialmarketing, heute Deutscher Fundraising Verband, über die Gründungszeit und die aktuelle Krise der NGOs durch Corona.

Weiterlesen

„Fundraising ist existenziell für viele Stiftungen“

Der Stiftungstag des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen findet am 17. und 18. Juni 2020 in Leipzig statt. Das Motto dieses Mal: „Zusammenhalten! Stiftungen gestalten Zukunft“. Wir sprachen mit der stellvertretenden Generalsekretärin Birgit Radow über niedrige Zinsen, gesellschaftliche Aufgaben und Matching Funds

Weiterlesen

„Grandios gescheitert“

Über 300.000 Tote, Hunderttausende Verletzte, fast zwei Millionen Obdachlose – das war die traurige Bilanz des schweren Erdbebens am 12. Januar 2010 auf Haiti. Aber auch Hilfe in Rekordhöhe: Rund 13 Milliarden Dollar an Hilfsgeldern wurden nach dem Erdbeben versprochen. Ein Gespräch mit Wilfried Vyslozil, Vorstandsvorsitzender der SOS-Kinderdörfer weltweit, über nachhaltige Hilfe und Spenderreaktionen.

Weiterlesen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner