Einmal Fundraiser – immer Fundraiser?

Johannes Bausch blickt auf eine lange Zeit als Fundraiser zurück. Schon 1994 begann seine Karriere als Geschäftsführer einer Stiftung. Danach baute er eine eigene Telefonfundraising-Agentur auf und war elf Jahre ehrenamtliches Vorstands- und Beiratsmitglied im Deutschen Fundraising Verband. Seit 2016 leitet er die deutsche Niederlassung der Schweizer ANT-Informatik AG. Wir sprachen mit ihm über die Zukunft im Database-Fundraising.

Weiterlesen

„Mitgliedschaft ist eine Küchentisch-Entscheidung“

Viele Organisationen in Deutschland sind nicht groß, sondern arbeiten eher im regionalen Fundraising. So auch der Verein Ökolöwe Leipzig, der sich unter anderem für mehr Stadtgrün und urbanen Naturschutz einsetzt. Matthias Daberstiel sprach mit dem Geschäftsführer und Fundraiser Nico Singer über Wachstum, Pflichtstunden und Ökofete.

Weiterlesen

„Stiftungsarbeit ist Therapie“

Stephanie Heinze ist gerade mit dem Bürgerpreis der Stadt Frankfurt am Main ausgezeichnet worden. Als Vorstand der Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung engagiert sie sich ehrenamtlich für medizinische Forschung, die neue Behandlungsansätze ohne Medikamente fördert. Das tut sie jeden Tag: engagiert, motiviert und ehrenamtlich. Und mit Parkinson.

Weiterlesen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner