Campaigning braucht Persönlichkeit

Campaigner – diese Berufsbezeichung taucht seit einiger Zeit vermehrt in den Stellenbörsen auf. Vereine, Stiftungen, Parteien oder Gewerkschaften suchen Menschen, die politische Entscheidungen in ihrem Sinne beeinflussen können. Die Fundraising Akademie hat deshalb mit Experten die „Campaigningschool“ gegründet.

Weiterlesen

„Fundraising ist existenziell für viele Stiftungen“

Der Stiftungstag des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen findet am 17. und 18. Juni 2020 in Leipzig statt. Das Motto dieses Mal: „Zusammenhalten! Stiftungen gestalten Zukunft“. Wir sprachen mit der stellvertretenden Generalsekretärin Birgit Radow über niedrige Zinsen, gesellschaftliche Aufgaben und Matching Funds

Weiterlesen

Mehr Spenden als gedacht

Das Deutsche Institut der Wirtschaft (DIW) in Berlin hat gemeinsam mit dem Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) eine aktuelle Analyse des Spendenverhaltens vorgelegt und kommt auf ein deutlich höheres Spendenvolumen als bisher bekannt. So sollen im Jahr 2017 fast zehn Milliarden und nicht nur fünf gespendet worden sein.

Weiterlesen

„Grandios gescheitert“

Über 300.000 Tote, Hunderttausende Verletzte, fast zwei Millionen Obdachlose – das war die traurige Bilanz des schweren Erdbebens am 12. Januar 2010 auf Haiti. Aber auch Hilfe in Rekordhöhe: Rund 13 Milliarden Dollar an Hilfsgeldern wurden nach dem Erdbeben versprochen. Ein Gespräch mit Wilfried Vyslozil, Vorstandsvorsitzender der SOS-Kinderdörfer weltweit, über nachhaltige Hilfe und Spenderreaktionen.

Weiterlesen
Consent Management mit Real Cookie Banner